Blaulicht

Einbrecher umzingelt

07.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Auf frischer Tat sind in der Nacht zum Mittwoch zwei Diebe am Stettener Wertstoffhof gefasst worden. Sie waren über den Zaun gestiegen und suchten gegen 2 Uhr mit Taschenlampen in den Sammelcontainern nach lohnenden Gegenständen. Ein Passant bemerkte dies und verständigte die Polizei, die mit mehreren Streifen das Gelände umstellte. Die beiden Eindringlinge ließen sich widerstandslos festnehmen. Die beiden 26 Jahre alten rumänischen Staatsangehörigen verbrachten die restliche Nacht im Polizeigewahrsam, am Mittwochvormittag wurden sie nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß gesetzt. Die Polizei betont, wie wichtig es ist, bei Verdacht eines Einbruchs sofort über Notruf 110 die Polizei zu verständigen. Auf keinen Fall sollen Zeugen mutmaßliche Einbrecher ansprechen und sich möglicherweise in Gefahr bringen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Tödlicher Unfall auf der A8

Mit seinem VW Golf ist ein 27-Jähriger am Dienstagabend kurz vor 23 Uhr auf der Autobahn 8 zwischen den Anschlussstellen Kirchheim-West und Kirchheim-Ost in Fahrtrichtung München tödlich verunglückt. Wie Zeugenaussagen bestätigen, hat der Golffahrer mit hoher Geschwindigkeit auf der dort…

Weiterlesen

Einfach weitergefahren

NECKARTAILFINGEN (lp). Ohne sich um die teuren Folgen seines Fehlverhaltens zu kümmern, ist ein 24-jähriger VW-Passat-Lenker nach einem Unfall am Montagnachmittag weitergefahren. Er fuhr gegen 15.45 Uhr auf die B 312 in Richtung Reutlingen auf und beachtete weder Stoppstelle, noch…

Weiterlesen

Streit um Parkplatz eskaliert

KIRCHHEIM (lp). Eine Diskussion mit Handgreiflichkeiten hat ein 20-jähriger Autofahrer am Montag am Schloßplatz angezettelt. Der junge Mann hatte seinen VW Caddy gegen 15.40 Uhr widerrechtlich auf einen privaten Stellplatz geparkt. Der 88-jährige Besitzer des Parkplatzes kam angefahren und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen