Blaulicht

Einbrecher suchte Schmuck

08.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Zu einem Einbruch kam es in der Nacht zum Freitag in ein Wohnhaus in der Eichendorffstraße. Ein Unbekannter versuchte im Zeitraum zwischen Donnerstag, 18.45 Uhr, und Freitag, 9.30 Uhr, mittels Werkzeug die Terrassentür aufzuhebeln, was ihm nicht gelang. Er setzte sein Werkzeug deshalb an einem danebenliegenden Fenster an, was ebenfalls schiefging. Erst ein drittes Fenster gab schließlich nach. Dieses baute er komplett aus und legte es im Garten ab. Anschließend stieg er ein und durchsuchte hauptsächlich die Schlafräume im Obergeschoss. Nach bisherigen Erkenntnissen fehlt der Schmuck von noch unbekanntem Wert. Der Schaden dürfte sich auf mehrere Hundert Euro belaufen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen