Blaulicht

Einbrecher in Haft

09.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WOLFSCHLUGEN (lp). Gegen die nach einem Einbruch in ein Wohnhaus in der Schulstraße am Donnerstagabend festgenommene 27 Jahre alte Frau und den 26-jähriger Mann wurden nun Haftbefehle erlassen. Ein flüchtender Mittäter wurde nach Polizeiangaben mittlerweile identifiziert, gegen ihn wurde ebenfalls Haftbefehl erlassen. Wie berichtet, wurde der Polizei am Donnerstag gegen 22.15 Uhr mitgeteilt, dass drei verdächtige Personen in ein Wohnhaus in der Schulstraße eingestiegen seien. Die Einsatzkräfte trafen zunächst auf ein in der Nähe abgestelltes Fahrzeug, an dessen Steuer eine Frau saß, die offensichtlich auf jemand wartete. Da sich die 27-Jährige in Widersprüche verwickelte, wurde sie vorläufig festgenommen. Zuvor hatte sie vermutlich noch ihre Tatgenossen gewarnt. Als mehrere Streifen am Tatort eintrafen, hatten die drei Personen das Gebäude bereits verlassen und wollten in Richtung Waldgebiet flüchten. Ein 26-Jähriger wurde festgenommen, die beiden anderen entkamen. Polizeibeamte konnten einen der Flüchtigen anhand von Bildern identifizieren. Es handelt sich um einen 27-jährigen, bereits einschlägig polizeibekannten Mann. Die 27-jährige Frau ist ebenfalls bereits wegen Eigentumsdelikten bei der Polizei bekannt. Der unbekannte vierte Täter wird noch gesucht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen