Blaulicht

Einbrecher gestört

10.12.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GRAFENBERG (lp). Am frühen Donnerstagabend, gegen 17.15 Uhr, sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Silcherstraße eingebrochen. Die Diebe hebelten ein Fenster auf. Eine aufmerksame Nachbarin bemerkte die Einbrecher jedoch schon kurz nachdem diese in das Wohnhaus eingedrungen waren und alarmierte die Polizei. Die Diebe hatten ihrerseits wohl auch bemerkt, dass sie entdeckt wurden und ergriffen ohne Beute die Flucht.

Hierbei rannten sie durch den Garten hinter dem Haus in Richtung August-Lämmle-Straße davon. Eine Fahndung verlief bislang erfolglos. Die beiden Täter konnten als etwa 180 Zentimeter groß, schlank und dunkel bekleidet beschrieben werden. Das Polizeirevier Metzingen bittet Zeugen, die Hinweise zu Tatverdächtigen machen können oder diese auf der Flucht beobachtet haben, sich unter Telefon (0 71 23) 92 40 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Café eingebrochen

ESSLINGEN (lp). In ein Café in der Sulzgrieser Straße ist in der Zeit zwischen Montagnachmittag, 16.30 Uhr, und Dienstagmorgen, neun Uhr, eingebrochen worden. Der Täter öffnete gewaltsam das Fenster des Eisverkaufs und gelangte so ins Innere. Dort brach er drei Geldspielautomaten auf und…

Weiterlesen

Vorfahrt genommen

NEUFFEN (lp). Nicht richtig aufgepasst hat eine 29 Jahre alte VW Golf-Fahrerin, die am Montagvormittag im Schützenhausweg unterwegs gewesen ist. An der Kreuzung mit der Friedrich-Silcher-Straße hielt die Frau kurz nach neun Uhr kurz an, setzte ihre Fahrt dann aber geradeaus fort. Den in diesem…

Weiterlesen

Einbrecher überrascht

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Beim Versuch in eine Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Musberg einzusteigen, sind am Montagabend zwei Einbrecher überrascht worden. Zwischen 18 und 18.15 Uhr versuchten die beiden über ein gekipptes Fenster in die Wohnung in der Kleiststraße…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen