Blaulicht

Einbrecher geschnappt

08.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Beim Versuch, in eine Gaststätte in der Flandernstraße einzubrechen, sind in der Nacht von Montag auf Dienstag drei Jugendliche kurz nach der Tat vorübergehend festgenommen worden. Gegen 23.30 Uhr alarmierten Zeugen die Polizei, nachdem sie mehrere Personen im Bereich des Parkplatzes beobachtet hatten, die sich dort verdächtig verhielten. Beim Eintreffen der Streifenwagen flüchteten drei Personen, konnten aber kurz darauf angetroffen werden. Wie sich herausstellte, war das Zugangstor zum Gelände der Gaststätte bereits aufgebrochen. Auch an einem Zigarettenautomaten war bereits versucht worden, diesen aufzubrechen. Die mutmaßlichen Tatverdächtigen im Alter von 16 und 17 Jahren wurden vorübergehend festgenommen und zur Dienststelle gebracht. Anschließend wurden alle drei ihren Eltern übergeben oder auf freien Fuß gesetzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Müll in Brand geraten

ESSLINGEN (lp). Der Fahrer eines Müllentsorgungsfahrzeuges hat am Dienstagmittag auf der Ulmer Straße schnell reagiert und damit einen größeren Schaden verhindert. Der 35-Jährige war gegen 14.45 Uhr mit seinem Mülllaster auf der Ulmer Straße unterwegs, als er bemerkte, dass seine Ladung aus noch…

Weiterlesen

Vorfahrt missachtet - Kleinlaster umgekippt

Leichte Verletzungen hat ein Mann bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag erlitten, als sein Fahrzeug umgekippt ist. Eine 22-Jährige befuhr kurz vor 14 Uhr mit einem Chevrolet die Sudetenstraße. An der Kreuzung mit der Hermann-Löns-Straße missachtete sie die Vorfahrt eines von rechts kommenden,…

Weiterlesen

Teures Missgeschick

PLOCHINGEN (lp). Ein teures Missgeschick ist einem Lkw-Fahrer am Dienstagmorgen in Plochingen unterlaufen. Der 41-Jährige parkte sein Fahrzeug um 7.45 Uhr in der Beethovenstraße. Beim Aussteigen blieb der Henkel seiner Tasche an der Handbremse hängen. Als der Mann daran zog, löste sich die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen