Blaulicht

Einbrecher geschnappt

22.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEMPFLINGEN (lp). Dank zweier aufmerksamer Zeugen konnte die Polizei am Montagmorgen einen 44-jährigen Rumänen festnehmen, der in dringendem Verdacht steht, mehrere Einbrüche versucht zu haben. Der einschlägig vorbestrafte Mann befindet sich mittlerweile in Haft. Der Rumäne wollte am Montag gegen 6.30 Uhr in ein Einfamilienhaus Im Rain in Riederich gelangen. Die Bewohner wachten jedoch auf und sahen den Einbrecher wegrennen.

Knapp eine Stunde später bemerkte ein Nachbar in derselben Straße eine verdächtige Person auf seinem Grundstück, der umliegende Häuser inspizierte. Dieser Zeuge hatte auch am Morgen von einem Einbruch am Wochenende in ein Bistro in Metzingen in der Zeitung gelesen und die Täterbeschreibung passte auf den Verdächtigen. Als der Mann den Zeugen sah, rannte er in Richtung Bahngleise davon. Eine Streife des Polizeireviers Metzingen entdeckte bei der Fahndung etwa 300 Meter von dem Wohngebiet entfernt eine schwarze Stofftasche vermutlich mit dem Einbruchswerkzeug bei einer Parkbank. Als der Tatverdächtige sich kurz nach 8 Uhr der Bank neben den Bahngleisen näherte, wurde er von den Beamten festgenommen.

Der Festgenommene steht nicht nur im Verdacht des Einbruchsversuchs in das Wohnhaus in Riederich sowie des versuchten Einbruchs in das Bistro in Metzingen, es wird ihm auch noch ein versuchter Einbruch in ein Einfamilienhaus in der August-Lämmle-Straße am frühen Montagmorgen in Bempflingen zur Last gelegt. Auch hier wurden die Bewohner bei der Tatausübung geweckt, als der Einbrecher gewaltsam über das Schlafzimmerfenster einsteigen wollte. Am Dienstagnachmittag wurde der Mann einem Haftrichter vorgeführt und in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Überraschte Einbrecher

PLOCHINGEN (lp). Durch einen Passanten sind vermutlich zwei Einbrecher am Donnerstagabend überrascht worden. Der Mann verließ um 22.45 Uhr eine Kneipe in der Brühlstraße und bemerkte, dass in einem danebenliegenden Geschäft hinten Licht brannte. Als er nachschaute, kamen ihm am Hintereingang…

Weiterlesen

Fußgänger übersehen

OSTFILDERN (lp). Vermutlich wegen der tiefstehenden Sonne hat ein Autofahrer am Donnerstagnachmittag in Kemnat einen Fußgänger auf dem Zebrastreifen übersehen. Der 66-Jährige folgte um 16.45 Uhr mit seinem Ford Fiesta von der Hauptstraße dem Straßenverlauf nach rechts in die Heumadener Straße.…

Weiterlesen

Teurer Bedienungsfehler

ESSLINGEN (lp). Fünf demolierte Autos, ein Sachschaden von etwa 22 000 Euro und ein Leichtverletzter sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Donnerstagabend auf der Spitalsteige in Esslingen ereignete. Ein 18-jähriger Esslinger wollte mit seiner 17-jährigen Begleiterin gegen 20.10 Uhr mit…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen