Blaulicht

Einbrecher flieht vorm Schlachter

05.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Möglicherweise gestört wurde ein Einbrecher, der in der Nacht zum Freitag in die Räume eines Fleisch verarbeitenden Betriebs in der Lindengasse eindrang. Er knackte das Schloss der Schlachthaustür und kam bis zum Aufenthaltsraum. Dort durchstöberte er einen Rucksack. Offenbar wurden vom Einbrecher verschiedene Türen geöffnet, jedoch nichts entwendet. Vermutlich machte er sich aus dem Staub, als der Geschädigte gegen 3.30 Uhr die Arbeit in den Betriebsräumen aufnahm. Es entstand nur geringer Sachschaden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbruch in Mehrfamilienhaus

WERNAU (lp). Auf Bargeld und weitere Wertgegenstände hatte es ein Dieb abgesehen, der am Dienstagabend, zwischen 17 und 24 Uhr, in ein Mehrfamilienhaus in der Paulinenstraße eingebrochen ist. Nach derzeitigen Erkenntnissen gelangte der Dieb über eine unverschlossene Terrassentüre in die…

Weiterlesen

Hoher Sachschaden und Flucht

PLOCHINGEN (lp). Auf 7000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall zwischen Montagnachmittag, 16 Uhr, und Dienstagmorgen, acht Uhr, bei der Auffahrt des Rathauses Plochingen in der Schulstraße entstanden ist. Ein Autofahrer streifte eine Sandsteinmauer auf einem…

Weiterlesen

Radfahrerin leicht verletzt

KIRCHHEIM (lp). Leichte Verletzungen hat eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag erlitten. Eine 51-Jährige wollte mit ihrem Pkw kurz vor 13.30 Uhr vom Parkplatz eines Discounters auf die L 1200 auffahren. Hierbei übersah sie die von rechts verbotswidrig auf dem Gehweg…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen