Blaulicht

Einbrecher festgenommen

22.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Dank aufmerksamer Zeugen konnte die Polizei Esslingen am Sonntagabend einen Einbrecher festnehmen. Der 22-jährige Tunesier steht in dringendem Verdacht, in ein Haus eingebrochen zu sein und Diebesgut im Wert von etwa 1800 Euro gestohlen zu haben. Am Samstag, 5. März, drang er in den Morgenstunden in ein Wohnhaus in der Wittumhalde ein und nahm unter anderem zwei Laptops, zwei Mobiltelefone sowie eine Geldbörse mit. Er wurde durch die Bewohner während der Tat überrascht, konnte jedoch durch einen Sprung eine mehrere Meter hohe Mauer hinunter unerkannt flüchten.

Eines der Notebooks und eines der gestohlenen Handys wurden am Freitagabend dem Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft in Esslingen von dem 22-jährigen Mitbewohner angeboten. Er schöpfte Verdacht, am Sonntag stellte er mit einem Bekannten fest, wem der Laptop gehört, sie gingen zu dem Besitzer in die Wittumhalde, der die Polizei verständigte. Diese konnte kurz nach 19 Uhr den Verdächtigen in der Unterkunft festnehmen. Bei einer Durchsuchung seines Zimmers wurden weitere Beweismittel von dem Einbruch und möglicherweise weiteres Diebesgut sichergestellt. Der Mann war bereits wegen Diebstahlsdelikten in Erscheinung getreten. Der Tunesier wurde am Montag in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfallverursacher schläft in Auto

NÜRTINGEN (lp). Ein betrunkener Autofahrer hat am Freitagmorgen Unfallflucht begangen und konnte Stunden später schlafend in seinem Fahrzeug angetroffen werden. Kurz vor 6 Uhr wurde der Polizei ein Baum beim Club Kuckucksei in der Neckarstraße gemeldet, der gefährlich in die Straße ragen würde.…

Weiterlesen

Hoher Schaden durch Vandalen

NÜRTINGEN (lp). Einen Schaden in fünfstelliger Höhe haben Vandalen in der Nacht zum Freitag In der Au und den umliegenden Straßen angerichtet. In der Zeit zwischen Donnerstagabend, 19 Uhr, und Freitagmorgen, 9 Uhr, wurden auf dem Gelände eines Autohändlers 13 Autos zerkratzt. Hierbei handelte es…

Weiterlesen

Rollerfahrer übersehen

ESSLINGEN (lp). Eine kurze Unachtsamkeit ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Freitagmorgen auf der Ulmer Straße ereignet hat. Ein 60-jähriger Esslinger war gegen 5.30 Uhr mit seinem Fiat Punto in Richtung Oberesslingen unterwegs. An der Auffahrt zur Konrad-Adenauer-Brücke…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen