Blaulicht

Einbrecher bedienten sich selbst

06.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Zwei Männer im Alter von 34 und 54 Jahren sind am Samstag gegen 1.30 Uhr vorläufig festgenommen worden, nachdem sie in ein Lokal in der Plattenhardter Uhlbergstraße eingebrochen waren. Beim Eintreffen der Streifenbeamten saß einer der Einbrecher am Tresen, der Zweite war dahinter. Auf dem Tresen stand ein frisch gezapftes Bier. Der 54-Jährige leistete gegen seine Festnahme erheblichen Widerstand, außerdem seien die Beamten von ihm auf das Übelste beleidigt worden. Beide Männer seien alkoholisiert gewesen und hätten angekündigt, dass sie sofort nach ihrer Freilassung erneut in die Gaststätte einbrechen würden. Sie wurden bis zu ihrer Ausnüchterung in Gewahrsam genommen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunkener Senior am Steuer

NÜRTINGEN (lp). Einen erheblich betrunkenen Senior musste die Nürtinger Polizei am Dienstagabend aus dem Verkehr ziehen. Den Beamten fiel der VW Golf des 83-Jährigen gegen 18.15 Uhr mit mäßiger Geschwindigkeit auf der Berliner Straße in Richtung Roßdorf auf. Zudem kam der Wagen mehrmals auf die…

Weiterlesen

Marode Fahrzeuge stillgelegt

KIRCHHEIM (lp). Hohe Sicherheitsleistungen sind am Dienstagnachmittag gegen zwei rumänische Fahrer verhängt worden. Außerdem wurden ihre Fahrzeuge wegen erheblicher Mängel stillgelegt. Die Gespanne fielen der Verkehrspolizei gegen 14 Uhr im Faberweg auf. Bei einer Kontrolle stellte sich heraus,…

Weiterlesen

Fahrer aus Pkw geschleudert

HOLZMADEN (lp). Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Mittwochmorgen, kurz vor sechs Uhr, auf der Landesstraße 1200 von Jesingen in Richtung Holzmaden gekommen. Kurz vor dem Ortsbeginn von Holzmaden kam der Ford Fiesta eines 22 Jahre alten Kirchheimers in einer leichten Linkskurve von der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen