Blaulicht

Einbrecher auf frischer Tat ertappt

18.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Couragiertes Ehepaar hielt Langfinger fest – Jetzt sitzt Rumäne in Haft

NT-RAIDWANGEN (lp). Ein Wohnungseinbrecher stieg am helllichten Samstagmittag in ein Haus in Nürtingen ein. Er wurde von den Bewohnern auf frischer Tat angetroffen und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Der Mann befindet sich mittlerweile in Haft.

Der 19-jährige Rumäne gelangte laut einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stuttgart und des Polizeipräsidiums Reutlingen am Samstag kurz nach 12.30 Uhr über eine angelehnte Tür in eine Doppelhaushälfte in der Lukwiesenstraße in Raidwangen. Als er sich an einer an der Garderobe hängenden Tasche zu schaffen machte, wurde er von einer Bewohnerin entdeckt. Sie war gerade vom Wohnzimmer in den Flur gekommen. Die couragierte Frau hielt den Heranwachsenden am Arm fest und rief nach ihrem Ehemann, der ihr aus dem Garten zur Hilfe eilte. Das Ehepaar hielt ihn gemeinsam bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Der wohnsitzlose Festgenommene wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart im Laufe des Sonntags dem Haftrichter beim Amtsgericht Nürtingen vorgeführt und in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen