Blaulicht

Einbrecher am Werk

08.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). In der Zeit zwischen Freitagabend und Samstagnachmittag ist es zu mehreren Einbrüchen im Stadtgebiet Esslingen gekommen. Ob es sich dabei um denselben bislang unbekannten Täter handelt, konnte noch nicht geklärt werden. Am Samstagmorgen wurde der Polizei gemeldet, dass in die Gaststätte eines Vereinsheimes in Sirnau eingebrochen wurde. In den Gasträumen entwendete der Täter mehrere Hundert Euro aus der Kasse und Bedienungsgeldbeuteln. Ebenfalls am Samstagmorgen wurde ein Einbruch in eine kirchliche Einrichtung in St. Bernhardt angezeigt. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurde nichts entwendet. Allerdings entstand ein Schaden in Höhe von 1000 Euro. Zudem wurde ein versuchter Einbruch in ein Wohnhaus in unmittelbarer Nähe bekannt. In diesem Fall versuchte der Täter die Hauseingangstür aufzuhebeln, was jedoch misslang. In der Nacht zum Samstag gelangte ein unbekannter Täter über die Terrassentür in eine Wohnung in Oberesslingen. Während die Wohnungsinhaberin schlief, durchsuchte der Einbrecher die Wohnung und entwendete schließlich aus einem Geldbeutel mehrere Hundert Euro. Auch in Berkheim hebelte ein Einbrecher die Terrassentür einer Wohnung auf und durchsuchte in der Folge die Räumlichkeiten. Bislang steht nicht fest, ob aus der Wohnung etwas entwendet wurde. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (0711) 39 90-3 30 beim Polizeirevier Esslingen zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen