Blaulicht

Einbrecher am Werk

08.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). In der Zeit zwischen Freitagabend und Samstagnachmittag ist es zu mehreren Einbrüchen im Stadtgebiet Esslingen gekommen. Ob es sich dabei um denselben bislang unbekannten Täter handelt, konnte noch nicht geklärt werden. Am Samstagmorgen wurde der Polizei gemeldet, dass in die Gaststätte eines Vereinsheimes in Sirnau eingebrochen wurde. In den Gasträumen entwendete der Täter mehrere Hundert Euro aus der Kasse und Bedienungsgeldbeuteln. Ebenfalls am Samstagmorgen wurde ein Einbruch in eine kirchliche Einrichtung in St. Bernhardt angezeigt. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurde nichts entwendet. Allerdings entstand ein Schaden in Höhe von 1000 Euro. Zudem wurde ein versuchter Einbruch in ein Wohnhaus in unmittelbarer Nähe bekannt. In diesem Fall versuchte der Täter die Hauseingangstür aufzuhebeln, was jedoch misslang. In der Nacht zum Samstag gelangte ein unbekannter Täter über die Terrassentür in eine Wohnung in Oberesslingen. Während die Wohnungsinhaberin schlief, durchsuchte der Einbrecher die Wohnung und entwendete schließlich aus einem Geldbeutel mehrere Hundert Euro. Auch in Berkheim hebelte ein Einbrecher die Terrassentür einer Wohnung auf und durchsuchte in der Folge die Räumlichkeiten. Bislang steht nicht fest, ob aus der Wohnung etwas entwendet wurde. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (0711) 39 90-3 30 beim Polizeirevier Esslingen zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbruch in Einfamilienhaus

AICHWALD (lp). Im Zeitraum von Freitag, 16 Uhr, bis Samstag, 14 Uhr, sind Einbrecher in ein Haus eingebrochen. Sie schlugen mit einem Stein die Terrassentüre des Einfamilienhauses ein und verschafften sich auf diesem Wege Zutritt zu dem Anwesen. Mehrere Zimmer wurden durchsucht. Ob sie etwas…

Weiterlesen

Autos verkeilt

WERNAU (lp). Eine kleine Unachtsamkeit hat am Donnerstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall in der Adlerstraße geführt, bei dem zwei Pkw schwer beschädigt worden sind. Ein gegen 16.20 Uhr in Richtung Innenstadt fahrender 86 Jahre alter Mercedes-Fahrer hatte dabei einen am Fahrbahnrand geparkten…

Weiterlesen

Rollerfahrer schwer verletzt

HOLZMADEN (lp). Ein schwer verletzter Rollerfahrer und 7000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagabend in der Hirtenstraße ereignete. Ein 18-jähriger Lenker eines Ford befuhr gegen 18 Uhr die Hirtenstraße in Richtung Ohmden. Auf Höhe von Haus Nummer 24…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen