Blaulicht

Einbrecher am Werk

19.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN (lp). Am frühen Montagmorgen ist in ein Hotel in der Kreuzbrunnenstraße eingebrochen worden. Beim Versuch im Laufe des Wochenendes, in einen Kindergarten in der Nähe einzubrechen, ist der Täter gescheitert. Zwischen 0.10 und 5.20 Uhr gelangte am Montag ein Unbekannter über einen Hintereingang ins Hotel. Aus einem Büroraum ließ er ersten Erkenntnissen nach einen Tresor mit Bargeld und Briefmarken sowie eine Geldkassette mitgehen. Der Wert des Diebesguts lässt sich noch nicht beziffern. Zwischen Samstag, 16.30 Uhr, und Montag, 6.50 Uhr, scheiterte der Einbrecher dabei, die Eingangstür zum Kindergarten in der Hellmuth-Hirth-Straße aufzudrücken.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen