Blaulicht

Ein Toter bei Unfall auf B 313

01.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Pkw prallte gegen Brückenpfeiler – Fahrer unter Alkoholeinfluss

Ein 16-jähriger erlag gestern seinen schweren Verletzungen, die er sich bei einem Unfall auf der B 313 in der Nacht von Samstag auf Sonntag zugezogen hatte. Ein mit fünf Personen besetzter Pkw war gegen einen Brückenpfeiler geprallt.

(lp) Am frühen Sonntagmorgen fuhr ein VW Golf von Wendlingen aus Richtung Plochingen. Am Steuer saß ein 43-jähriger Familienvater aus Winnenden. Im Pkw saß noch der 16-jährige Sohn auf dem Beifahrersitz und als Mitfahrer die 35-jährige Frau, ein weiterer Sohn mit 18 Jahren und die elfjährige Tochter. Circa 300 Meter vor der Überleitung auf die B 10 in Richtung Stuttgart überholte der Golf-Fahrer einen Pkw, kam dann aber beim Wechsel auf den rechten Fahrstreifen nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier fuhr er auf die beginnende Leitplanke auf.

In der Folge überschlug sich das Fahrzeug, streifte ein Hinweisschild, prallte gegen einen Brückenpfeiler und kam schließlich an einem Lkw-Anhänger, der abseits der Fahrbahn auf einem Gelände abgestellt war, zu liegen. Ein Ersthelfer konnte alle fünf Personen aus dem Fahrzeug befreien. Durch den schweren Aufprall erlitt der Beifahrer Verletzungen, denen er gestern schließlich erlag. Die anderen vier Fahrzeuginsassen erlitten alle schwere Verletzungen.

Das DRK war mit drei Notärzten und sechs Rettungswagen vor Ort. Die Verletzten wurden nach der Erstversorgung auf die Krankenhäuser im Landkreis verteilt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten eine Alkoholbeeinflussung bei dem Golf-Lenker fest. Ein Test am Alkomat ergab einen Wert von 1,36 Promille. Die zuständige Bereitschaftsrichterin ordnete eine Blutentnahme bei dem Unfallverursacher an sowie die Beschlagnahme des Führerscheins.

Die Feuerwehr aus Wernau war ebenfalls mit vier Fahrzeugen an der Unfallstelle. Die Bundesstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 25 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Bei Glätte Kontrolle verloren

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Winterliche Straßenverhältnisse sind einem 23-jährigen VW-Golf-Lenker am Sonntagmittag zum Verhängnis geworden. Als der junge Mann gegen 13 Uhr auf der Esslinger Straße in Echterdingen unterwegs war, brach ihm in einer Kurve das Heck seines Fahrzeugs aus. Der Wagen…

Weiterlesen

Gegen Leitplanke gerutscht

ESSLINGEN (lp). Mit einem Renault ist eine 18-jährige Fahranfängerin am Sonntagmittag auf der Bundesstraße 10 in Richtung Göppingen verunglückt. Auf Schneeglätte verlor sie gegen 12.45 Uhr im Bereich der Anschlussstelle Sirnau die Gewalt über ihren Wagen und rutschte nach rechts von der…

Weiterlesen

Gartenhütte geht in Flammen auf

DETTINGEN/ERMS (lp). Noch völlig unklar ist die Ursache für ein Feuer, das im Gewann Vorderer Nützenbach am Sonntagnachmittag von einem Nebenbau auf eine Holz-Gartenhütte übergegriffen hat. Der Brand in der Gartenanlage oberhalb der Kreisstraße 6712 war der Polizei gegen 16.45 Uhr gemeldet…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen