Blaulicht

Ein Schuss, ein Schrei

07.07.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Hilfeschreie und ein angeblicher Schuss wurden der Polizei am Donnerstag gegen 18.45 Uhr bei Plattenhardt gemeldet. Tennisspieler hörten während des Spiels einen Schuss aus einem nahen Waldgebiets. Bereits etwa 30 Minuten zuvor hatten zwei Spielerinnen Hilfeschreie aus der gleichen Richtung bemerkt. Das Waldgebiet sowie ein nahegelegenes Wohngebiet wurden mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers abgesucht, wobei jedoch nichts festgestellt werden konnte. Ob ein Zusammenhang zwischen den Schreien und dem Schuss besteht, ist unklar.

Bilderstrecken

Blaulicht

Motorrad fährt gegen Transporter

WEILHEIM (lp). Am Freitagmittag kam es auf der L 1214 zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Transporter. Die 52 Jahre alte Lenkerin eines Transporters befuhr kurz vor 13 Uhr in einer Fahrzeugkolonne die Zeller Straße von Aichelberg her in Richtung Weilheim. Ein 17-jähriger Lenker…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen