Blaulicht

Ein rabiater Fan

14.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Ein 23-jähriger Anwohner wurde am Montag gegen 23.20 Uhr in der Uhlandstraße von einem Unbekannten durch einen Faustschlag im Gesicht verletzt, als mehrere italienische Fußballfans vor einer Bar den Sieg ihrer Mannschaft lautstark feierten. Als der 23-Jährige die Gruppe ansprach, weil er sich in seiner Nachtruhe gestört fühlte, kam es zu Diskussionen und später zu einem Streitgespräch mit einem der Fans. Plötzlich mischte sich ein etwa 50 Jahre alter Mann ein, der dem 23-Jährigen unvermittelt mit der Faust ins Gesicht schlug. Weiteren Angriffen konnte das Opfer ausweichen, bevor sich die etwa siebenköpfige Gruppe über die Unterführung in Richtung Plochinger Straße entfernte.

Bilderstrecken

Blaulicht

Alkoholisiert und ohne Licht

ESSLINGEN (lp). Ein BMW fiel am Donnerstagmorgen einer Streife der Esslinger Polizei in der Berliner Straße auf, weil er ohne Licht unterwegs war. Er war gegen 2.45 Uhr vom Hauptbahnhof eingefahren und auffallend langsam und in Schlangenlinien auf der Berliner Straße unterwegs. Die Ordnungshüter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen