Blaulicht

Ehrliche Finderin

26.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Einen Geldbeutel mit über 700 Euro und persönlichen Papieren eines 51-Jährigen hat am Mittwochabend eine Frau beim Denkendorfer Freibad gefunden und bei der Polizei abgegeben. Die 45-Jährige hatte die Geldbörse auf einem Parkplatz des Bades gefunden. Eine Streife holte das Fundstück ab. Der Verlierer wusste gestern noch nichts von seinem Glück, da er noch nicht erreicht werden konnte.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen