Blaulicht

Durst brachte Radler zu Fall

28.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WALDDORFHÄSLACH (lp). Leichte Verletzungen hat sich ein 32 Jahre alter Radfahrer am Sonntagmittag auf der B 464 zugezogen. Der Biker aus Leinfelden-Echterdingen fuhr gegen 13.30 Uhr auf der Bundesstraße von der Eckbergkreuzung kommend in Richtung Walddorfhäslach. Etwa 500 Meter nach dem Waldstück griff der Radler auf dem abfallenden Teilstück nach seiner Trinkflasche. Dabei geriet er auf den unbefestigten Randstreifen und beim Gegenlenken ins Schlingern. In diesem Augenblick wurde der Rennradler von einem 49-jährigen Stuttgarter mit seinem Toyota überholt. Der 32-Jährige touchierte den Pkw zweimal und stürzte dann auf die Fahrbahn.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ins Schleudern geraten

SCHLIERBACH (lp). Am Sonntag gegen 12.30 Uhr ist zwischen Schlierbach und Kirchheim ein Pkw von der Bundesstraße  B 297 abgekommen. Der 24 Jahre alte Lenker eines Kia Sorento fuhr von Schlierbach in Richtung Kirchheim. Am Beginn eines Waldstücks bremste offenbar ein unbekannter Autofahrer vor…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen