Blaulicht

Durst brachte Radler zu Fall

28.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WALDDORFHÄSLACH (lp). Leichte Verletzungen hat sich ein 32 Jahre alter Radfahrer am Sonntagmittag auf der B 464 zugezogen. Der Biker aus Leinfelden-Echterdingen fuhr gegen 13.30 Uhr auf der Bundesstraße von der Eckbergkreuzung kommend in Richtung Walddorfhäslach. Etwa 500 Meter nach dem Waldstück griff der Radler auf dem abfallenden Teilstück nach seiner Trinkflasche. Dabei geriet er auf den unbefestigten Randstreifen und beim Gegenlenken ins Schlingern. In diesem Augenblick wurde der Rennradler von einem 49-jährigen Stuttgarter mit seinem Toyota überholt. Der 32-Jährige touchierte den Pkw zweimal und stürzte dann auf die Fahrbahn.

Bilderstrecken

Blaulicht

Männliche Leiche entdeckt

LENNINGEN (lp). Radfahrer haben am Sonntag gegen 14 Uhr bei einer Radtour im Waldgebiet Hirschtal beim Höllloch Verwesungsgeruch wahrgenommen. Als sie das Geröllfeld absuchten, entdeckten sie etwa 100 Meter unterhalb eines Trampelpfades eine stark verweste männliche Leiche. Der etwa 1,90 Meter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen