Blaulicht

Drogenhandel aufgedeckt

16.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Polizei nahm mutmaßliche Rauschgiftdealer fest

(lp) Gegen insgesamt neun Beschuldigte wird derzeit derzeit wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Handels mit Cannabis und Kokain ermittelt. Drei Beschuldigte im Alter von 30, 35 und 46 Jahren befinden sich zwischenzeitlich in Untersuchungshaft. Bei ihnen handelt es sich mutmaßlich um die Drahtzieher der illegalen Geschäfte, die sich mit dem Verkauf von Drogen eine regelmäßige Einnahmequelle verschafft hatten.

Vor mehreren Wochen hatte sich ein erster Tatverdacht gegen den 35-jährigen Esslinger und seinen mutmaßlichen 46-jährigen Kokain- und Haschisch-Lieferanten aus Bayern ergeben. Die Ermittlungen erhärteten den Tatverdacht und führten auch zur Identifizierung eines 30-jährigen Weilheimers, der den 46-Jährigen insbesondere mit Kokain belieferte.

Nach einem Rauschgiftgeschäft am vergangenen Samstag in Weilheim wurden der 35-Jährige, seine gleichaltrige Lebensgefährtin, der 46-jährige Lieferant und dessen 26-jährige Lebensgefährtin sowie der 30-jährige Weilheimer vorläufig festgenommen. Bei diesen fünf Tatverdächtigen und in deren auf richterliche Anordnung durchsuchten Wohnungen wurden insgesamt etwa 300 Gramm Haschisch und Marihuana, über 60 Gramm Kokain, 30 Gramm Amphetamin, einige LSD-Trips und circa 3800 Euro Bargeld gefunden und beschlagnahmt, das aus dem Verkauf von illegalen Drogen stammen dürfte. Bei zwei 28 und 26 Jahre alten Komplizen aus Weilheim wurden ebenfalls die Wohnungendurchsucht. Bei dem Älteren beschlagnahmten die Ermittler knapp 200 Euro Dealergeld. Bei der Wohnungsdurchsuchung bei einem Abnehmer aus Filderstadt, an die der 35-jährige Esslinger nach derzeitigen Erkenntnissen regelmäßig größere Mengen Haschisch verkauft haben soll, wurden weitere 30 Gramm Haschisch gefunden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Motorrad gestürzt

NÜRTINGEN (lp). Mit einem Motorrad ist eine 19-jährige Frau am Montagmorgen in der Mühlstraße in Richtung Weberstraße verunglückt. In einem leicht abschüssigen Teilstück geriet sie gegen 9.25 Uhr auf die Fahrbahnmarkierung und kam ins Rutschen. Sie stürzte und verletzte sich leicht. Sie wurde…

Weiterlesen

Motorradfahrerin übersehen

ERKENBRECHTSWEILER (lp). Eine kurze Unachtsamkeit hat am Sonntagmittag beim Wanderparkplatz Heidengraben zu einem Verkehrsunfall geführt. Eine 76-Jährige war mit ihrem Mercedes auf der Zufahrt zum Wanderparkplatz unterwegs und wollte an der Einmündung in die Kreisstraße in Richtung…

Weiterlesen

Ladendiebe ertappt

ERKENBRECHTSWEILER (lp). Beim Diebstahl von Kosmetikartikeln sind am Samstagvormittag zwei Ladendiebe ertappt worden. Ein Ladendetektiv hatte die 26 und 30 Jahre alten Georgier beobachtet, wie sie mehrere Kosmetikartikel einsteckten und konnte sie, nachdem sie ohne zu bezahlen die Kasse passiert…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen