Blaulicht

Drogenhändler in Untersuchungshaft

18.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Polizei beschlagnahmt über sieben Kilo Marihuana und Haschisch

ESSLINGEN (lp). Einen schwunghaften Marihuanahandel hat das Rauschgiftdezernat Esslingen aufgedeckt. Die Ermittler nahmen am Dienstagabend einen 51-Jährigen aus Esslingen an seiner Wohnanschrift fest. In einem Versteck außerhalb des Wohnhauses fand die Polizei über sieben Kilogramm Marihuana und Haschisch in einem Verkaufswert von über 70 000 Euro.

Die Ermittler hatten den Beschuldigten schon seit einiger Zeit im Visier. Bei den intensiven Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht, dass der 51-jährige selbständige Geschäftsmann seit mehreren Monaten regelmäßig größere Mengen Rauschgift an verschiedene Abnehmer verkauft und sich dadurch einen erheblichen Nebenverdienst verschafft hatte. Die Polizei fand auch heraus, dass er seine illegale Ware in einem Versteck außerhalb seines Hauses bunkerte. Am Dienstagabend schlug die Kriminalpolizei zu und nahm in Esslingen einen 47-jährigen Göppinger mit etwa 500 Gramm Marihuana fest, das er offenbar zuvor von dem 51-Jährigen gekauft hatte. Der Esslinger wurde daraufhin ebenfalls festgenommen. Bei den Durchsuchungsmaßnahmen am Dienstag und am Mittwoch fanden und beschlagnahmten die Ermittler aus dem Versteck insgesamt fast siebeneinhalb Kilogramm Marihuana und Haschisch.

Die Beschuldigten machen derzeit von ihrem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch. Während der 47-jährige Abnehmer nach den erforderlichen Ermittlungen und der Durchsuchung seiner Göppinger Wohnung auf freien Fuß kam, wurde der 51-jährige mutmaßliche Drogenhändler am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete.

Bilderstrecken

Blaulicht

Dieb auf frischer Tat geschnappt

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Beim Versuch ein Auto auszuplündern ist ein 18-Jähriger am späten Donnerstagabend geschnappt worden. Der alkoholisierte und unter Drogen stehende Heranwachsende war gegen 22.45 Uhr in der Nürtinger Straße einem Fahrzeugbesitzer in seinem BMW aufgefallen. Mehrere…

Weiterlesen

In Firma eingestiegen

WEILHEIM/TECK (lp). Diebe sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, zwischen 19 und 5.30 Uhr, über ein Fenster in das Büro einer Firma in der Siemensstraße eingebrochen. Anschließend wuchteten sie die Bürotür auf und gelangten so in die übrigen Gebäudeteile. Aus einem Lager entwendeten die…

Weiterlesen

Von der Bremse abgerutscht

REICHENBACH/FILS (lp). Mit einem Fahrrad ist ein 13-jähriger Junge am Donnerstagnachmittag in der Seestraße gegen ein Auto gefahren. Gegen 17 Uhr war der Bub auf dem Gehweg der Bahnhofstraße unterwegs und wollte an der Einmündung zur Seestraße abbremsen. Wohl weil er von der Bremse rutschte,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen