Blaulicht

Drogendealer gefasst

30.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Wegen Verdachts des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln ermitteln derzeit die Staatsanwaltschaft Stuttgart und eine Rauschgiftermittlungsgruppe der Kriminalpolizei gegen einen 23 Jahre alten Mann aus Kirchheim. Durch Ermittlungen in der Rauschgiftszene hatte die Kriminalpolizei herausgefunden, dass der 23-Jährige in Kirchheim einen schwunghaften Handel mit Drogen betreiben und dabei auch Drogen an Minderjährige abgegeben haben soll. Die Polizei durchsuchte am Mittwochmorgen die Wohnung des 23-Jährigen. Da dort auch scharfe Waffen vermutet wurden, begleiteten Spezialkräfte der Polizei die Maßnahme. Bei der Durchsuchung wurden viele Utensilien für den Betrieb einer professionellen Cannabis-Indooraufzuchtanlage sowie über 500 Gramm Marihuana beschlagnahmt. Auch einen Baseballschläger und eine Machete stellten die Ermittler vorerst sicher. Hinweise auf andere Waffen ergaben sich bislang nicht. Gegen den polizeilich bereits einschlägig bekannten Beschuldigten wurde Haftbefehl erlassen, er wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kinderbetreuung per Facebook

ESSLINGEN (lp). Einen offenbar dringenden Urlaubswunsch verspürte eine 35-jährige Mutter zweier Kinder im Alter von sieben und zehn Jahren, als sie am Samstagabend im Social Media Portal Facebook öffentlich eine Betreuung für ihre Kinder suchte, um Urlaub zu machen. Eine aufmerksame…

Weiterlesen

Betrunkener verursacht Unfall

ESSLINGEN (lp). Ein 30-jähriger Autofahrer hat am Donnerstag, gegen 23.15 Uhr, einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Mit einem VW Passat war der Mann auf der Neckarstraße in Richtung Stadtmitte unterwegs und wollte an der Kreuzung mit der Katharinenstraße nach links abbiegen. Zwar stoppte…

Weiterlesen

Mann brutal verprügelt

ESSLINGEN (lp). Am späten Samstagabend ist ein 29-jähriger Mann zusammengeschlagen worden. Zwei Tatverdächtige im Alter von 26 und 30 Jahren wurden vorübergehend festgenommen. Aufgrund erheblicher Sprachschwierigkeiten konnte bislang kein genaues Motiv für die Tat ermittelt werden. Fest steht…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen