Blaulicht

Dritten Container abgefackelt

10.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Bereits zum dritten Mal in Folge ist im Stadtgebiet Kirchheim ein Altkleidercontainer in Brand gesteckt worden. Am Freitag gegen 2 Uhr bemerkte eine Streifenwagenbesatzung, dass Rauch und Flammen aus einem Altkleidercontainer im Weppachweg aufstiegen. Die sofort alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Dieses Mal wurde allerdings ein neben dem Sammelcontainer geparkter VW Bus durch die Hitzeeinwirkung leicht beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird insgesamt auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Eine sofortige Fahndung, in die auch ein Polizeihubschrauber und Polizeihundeführer eingebunden waren, verlief ergebnislos.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen