Blaulicht

Dreister Einbrecher

19.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Am Sonntagmorgen ist ein Unbekannter über ein offenes Fenster in ein Reiheneckhaus in der Senefelder Straße eingestiegen. Der Täter schob den Rollladen im Erdgeschoss hoch und stieg ins Wohnzimmer ein. Dann betrat er das Schlafzimmer, in dem der Bewohner gerade auf dem Bett saß. Der Eindringling deutete dem 80-Jährigen durch eine Geste an, sich ruhig zu verhalten und auf dem Bett sitzen zu bleiben, dann schnappte er sich den Laptop und kletterte wieder über das Fenster hinaus und flüchtete in Richtung Henriettenstraße. Der Täter soll etwa 1,85 Meter groß, schlank und von nordafrikanischer Herkunft gewesen sein. Er war hell bekleidet. Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen nimmt die Polizei Kirchheim unter Telefon (0 70 21) 50 10 entgegen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schuppen und Hütte abgebrannt

WOLFSCHLUGEN (lp). Zum Brand eines Schuppens und eines Gartenhauses im Lönsweg mussten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in der Nacht zum Dienstag, gegen 0.45 Uhr, ausrücken. Eine Anwohnerin hatte das Feuer zufällig entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der Helfer brannten…

Weiterlesen

Streit unter Jungendlichen

OSTFILDERN (lp). Das Polizeirevier Filderstadt sucht unter Telefon (07 11) 7 09 13 nach Zeugen zu einer Auseinandersetzung mehrerer Jugendlicher am Montagabend an der U-Bahn Endhaltestelle in der Ludwig-Jahn-Straße in Nellingen. Ein 18-Jähriger traf sich mit einem 14-Jährigen zu einer…

Weiterlesen

Lkw blieb auf Bahngleis stehen

NÜRTINGEN (lp). Dank funktionierender Warnhinweise und eines aufmerksamen Zugführers hat es am Montagnachmittag keine Kollision zwischen der Neuffener Tälesbahn und einem auf den Schienen stehenden Sattelzug gegeben. Ein 34-Jähriger befuhr kurz nach 15 Uhr mit dem Sattelzug die Metaboallee und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen