Blaulicht

Dreister Einbrecher

19.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Am Sonntagmorgen ist ein Unbekannter über ein offenes Fenster in ein Reiheneckhaus in der Senefelder Straße eingestiegen. Der Täter schob den Rollladen im Erdgeschoss hoch und stieg ins Wohnzimmer ein. Dann betrat er das Schlafzimmer, in dem der Bewohner gerade auf dem Bett saß. Der Eindringling deutete dem 80-Jährigen durch eine Geste an, sich ruhig zu verhalten und auf dem Bett sitzen zu bleiben, dann schnappte er sich den Laptop und kletterte wieder über das Fenster hinaus und flüchtete in Richtung Henriettenstraße. Der Täter soll etwa 1,85 Meter groß, schlank und von nordafrikanischer Herkunft gewesen sein. Er war hell bekleidet. Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen nimmt die Polizei Kirchheim unter Telefon (0 70 21) 50 10 entgegen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen