Blaulicht

Dreister Dieb

19.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Am Montagmittag wurden die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Heerstraße Opfer eines dreisten Diebes. Offenbar schlich sich der Ganove zwischen 14 und 14.30 Uhr durch eine offene Terrassentür in die Wohnung, während die beiden Hausbewohner im Garten waren. Er durchsuchte eilig Schränke und Schubladen und schloss alles wieder, sodass zunächst niemand etwas bemerkte. Mit seiner Beute aus Schmuck, Bargeld und einer Scheckkarte flüchtete er. Erst später bemerkten die Geschädigten anhand einer fehlenden Halskette, die zuvor auf dem Wohnzimmertisch lag, dass sie bestohlen worden waren. Der Wert des Diebesgutes wird auf mehrere Hundert Euro beziffert.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Reihenhaus eingebrochen

WERNAU (lp). Einbrecher haben im Laufe des Mittwochs ein Reihenhaus in der Straße In der Wiedenhalde ins Visier genommen. In der Zeit zwischen elf und 20 Uhr brachen die Täter eine Terrassentür auf und drangen in das Gebäude ein. Im Inneren durchsuchten sie Schränke und Schubladen und stießen…

Weiterlesen

Einbruch in Bäckerei

PLOCHINGEN (lp). Einen ungebetenen Besuch hat in der Nacht auf Donnerstag eine Bäckerei im Hundertwasserhaus erhalten. In der Zeit zwischen 22.15 und 5.30 Uhr hatte ein Einbrecher einen Hintereingang aufgebrochen und war in den Betrieb eingestiegen. Auf seiner Suche nach Beute fand er Bargeld in…

Weiterlesen

Gasgeruch in Gaststätte

FILDERSTADT (lp). In einer Gaststätte in der Marktstraße von Bonlanden ist am Mittwochabend, kurz nach 20 Uhr, Gasgeruch festgestellt worden. Die Straße wurde abgesperrt und zwei Familien, die in dem Haus über dem Lokal wohnen, vorsorglich evakuiert. Anschließend führte die Feuerwehr und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen