Blaulicht

Draufgerumpelt und abgehauen

29.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Ein Fahrfehler verursachte am Dienstag gegen 22.30 Uhr auf der Scharnhäuser Straße einen Unfall. Ein 39-jähriger Bernhäuser fuhr mit seinem Renault Twingo auf der Plieninger Straße in Richtung Ortsmitte. Beim Abbiegen nach links in die Scharnhäuser Straße verlor er die Kontrolle über seinen Wagen und krachte in einen am rechten Rand der Scharnhäuser Straße geparkten Nissan Micra. Obwohl er hierbei erheblichen Schaden anrichtete, fuhr er einfach weiter. Da aber sein Twingo ebenfalls erheblich beschädigt war und nicht mehr weit kam, stellte er diesen ab und flüchtete zu Fuß. Der 39-jährige Unfallverursacher konnte jedoch schnell ermittelt werden. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Unfallflucht. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen wird auf rund 8000 Euro beziffert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen