Blaulicht

Dramatischer Unfall auf der Aichtalbrücke

09.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aus noch ungeklärter Ursache ist am Dienstag gegen 11.40 Uhr die Fahrerin eines Opel Astra auf der B 312 von der Fahrbahn abgekommen und schwer verletzt worden. Die 44-Jährige war von Reutlingen in Richtung Stuttgart unterwegs. Kurz nach Neckartailfingen geriet sie auf der Aichtalbrücke zunächst nach links in die Leitplanke, dann wurde ihr Wagen nach rechts abgewiesen. Nach weiteren Anstößen mit Leitplanken auf beiden Seiten blieb ihr Auto schließlich mit herausgerissenem linkem Vorderrad an der linken Leitplanke hängen. Die Fahrerin wurde in ihrem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden, nach notärztlicher Versorgung wurde sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 2000 Euro, der Schaden an den Leitplanken wird auf circa 7000 Euro geschätzt. Die B 312 musste während der Unfallaufnahme bis kurz vor 14 Uhr voll gesperrt werden. lp/Foto: 7aktuell/Jüptner

Bilderstrecken

Blaulicht

Randale im Bordell

NÜRTINGEN (lp). Wegen des Verdachts der versuchten Vergewaltigung, Bedrohung und versuchter gefährlicher Körperverletzung wird gegen einen 27-jährigen Iraner ermittelt. Dieser hatte am Sonntag kurz nach 23 Uhr ein Nürtinger Bordell betreten und Sex verlangt. Über den Umfang der Leistungen kam es…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen