Blaulicht

Disput endete im Krankenhaus

28.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Auf der Flughafenstraße sind am Montag gegen 20.45 Uhr die Fahrer zweier Lieferwagen in Streit geraten. An der Ampelanlage vor der Wache der Berufsfeuerwehr endete die Situation für einen der Streithähne im Rettungswagen. Bei der Abfahrt von der Autobahn aus Richtung Karlsruhe fuhren die beiden 28 Jahre alten Fahrer eines Fiat Ducato und eines Citroën Jumper hintereinander her. An der Kreuzung zur Flughafenstraße standen sie nebeneinander an der roten Ampel. Als die Ampel Grün zeigte, fuhren beide in Richtung B 312 los. Der aus Karlsruhe stammende Fahrer des Fiat wechselte beim Abbiegen vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Ob dabei der aus Esslingen stammende Citroën-Fahrer gefährdet wurde, ist unklar. Als der Citroën-Fahrer den Fiat überholte, berührten sich die Außenspiegel. Kurz darauf musste der Citroën-Lenker an der roten Ampel vor der Feuerwache anhalten. Dies nutzte der Fiat-Fahrer, um seinen Kontrahenten zur Rede zu stellen: er stieg aus und öffnete die Fahrertür am Citroën. In diesem Moment fuhr der Esslinger los, der am Türgriff hängende Karlsruher stürzte auf die Fahrbahn, zog sich leichte Verletzungen zu und musste eine Nacht zur Beobachtung im Krankenhaus verbringen. Weil die Streithähne widersprüchliche Angaben zum Ablauf machen, sucht die Polizei unter Telefon (07 11) 3 99 04 20 dringend Augenzeugen, die das Geschehen aus ihrer Sicht wiedergeben können.

Bilderstrecken

Blaulicht

Marodes Gespann gestoppt

ESSLINGEN (lp). Beamte der Verkehrspolizei haben am Donnerstagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, in der Max-Planck-Straße einen VW-Kleintransporter mit Anhänger gestoppt. Am Anhänger war die Auflaufbremse ohne Funktion und an der Deichsel waren wichtige Stahlverstrebungen gerissen. Am Zugfahrzeug…

Weiterlesen

Einbruch in Einfamilienhaus

AICHTAL-GRÖTZINGEN (lp). In ein Einfamilienhaus in der Teckstraße ist ein Dieb am Donnerstag, in der Zeit zwischen 15.30 und 18 Uhr, eingedrungen. Zutritt hatte sich der Kriminelle über ein aufgebrochenes Fenster auf der Gebäuderückseite verschafft. Das komplette Wohnhaus wurde vom Keller bis…

Weiterlesen

Autos verkeilt

WERNAU (lp). Eine kleine Unachtsamkeit hat am Donnerstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall in der Adlerstraße geführt, bei dem zwei Pkw schwer beschädigt worden sind. Ein, gegen 16.20 Uhr, in Richtung Innenstadt fahrender 86 Jahre alter Mercedes-Fahrer hatte dabei einen am Fahrbahnrand geparkten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen