Blaulicht

Dieselkraftstoff ausgelaufen

13.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN (lp). Auf einer Baustelle in der Max-Planck-Straße ist am Dienstagmorgen Dieselkraftstoff aus einem Lkw-Tank ausgelaufen und ins Erdreich versickert. Der Lkw-Fahrer wollte gegen 9.30 Uhr an einem Kleinbagger vorbeifahren und touchierte mit dem Tank das Fahrzeug. Dabei riss die Tankummantelung auf und Kraftstoff lief in einen Graben. Die Feuerwehr rückte mit zwei Fahrzeugen und zehn Mann aus und trug das kontaminierte Erdreich ab. Auch ein Vertreter der Wasserbehörde vom Landratsamt Esslingen kam. Am Lkw entstand ein Schaden von 1000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen