Blaulicht

Diebstahl auf Baustelle

12.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Waren im Wert von rund 2000 Euro wurden am vergangenen Wochenende aus der Tiefgarage eines Baustellenkomplexes in der Goethestraße entwendet. Eine Heizungsbaufirma hatte in der unverschlossenen und für jedermann zugänglichen Garage vier Warmwasserspeicher und drei große Kartons mit insgesamt 1800 Meter Fußbodenrohren deponiert, die zwischen Samstag, 17 Uhr, und Montag, 17 Uhr, wegkamen. Die Tiefgaragenhöhe beträgt lediglich knapp über zwei Meter und kann von einem kleineren Transporter befahren werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Renitenter betrunkener Radler

NÜRTINGEN (lp). Eine Polizeistreife wurde am Mittwoch um 21 Uhr zu einem Einkaufsmarkt in die Europastraße gerufen, nachdem ein Passant gemeldet hatte, dass gerade ein Mann versuche, ein Fahrrad vom dortigen Fahrradständer zu entwenden. Dort traf sie auf einen 56-Jährigen, der stark…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen