Blaulicht

Diebische Pflegerin in Haft

14.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Eine 20 Jahre alte Pflegekraft ist am Montag in Untersuchungshaft gekommen, weil sie zwei 84 und 87 Jahre alte Frauen bestohlen hat. Seit Ende Juni betreute die aus dem EU-Ausland stammende Pflegekraft die beiden betagten Geschwister in deren Privathaus im Stadtteil St. Bernhardt. Sie bewohnte solange ein separates Zimmer im Wohnhaus der Geschädigten. Weil die beiden Seniorinnen mit den Leistungen unzufrieden waren, kündigten sie den über eine Vermittlungsagentur zustande gekommenen Vertrag schon nach ein paar Tagen wieder. In den Tagen vor dem geplanten Auszug der Pflegekraft stellten die geistig fitten Schwestern das Fehlen einiger Wertsachen fest, ein Angehöriger verständigte am Sonntag die Polizei. Weil ein konkreter Tatverdacht bestand, die junge Frau am Montag aber ausreisen wollte, suchte die Polizei sie noch am Sonntagabend auf. Als sie in ihrem Zimmer durchsucht und abgetastet werden sollte, setzte sie sich plötzlich zur Wehr. Der Grund zeigte sich bei der anschließenden Durchsuchung: Die 20-Jährige versteckte die entwendeten Wertsachen, ein Armband und zwei Ringe im Wert von rund 10 000 Euro, eingenäht im Büstenhalter. Dort befanden sich noch andere Wertsachen im Wert von mehreren Tausend Euro, vermutlich ebenfalls aus dem Besitz der Geschädigten. Die Beschuldigte wurde in eine Haftanstalt eingeliefert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Beutezug auf Baustelle

PLOCHINGEN (lp). Auf einer Baustelle im Orozslany Weg haben in der Nacht von Montag auf Dienstag bislang Unbekannte ihr Unwesen getrieben. Im Zeitraum zwischen 16 Uhr und 7 Uhr gelangten die Diebe durch die unverschlossene Eingangstüre in den Rohbau. Im Keller brachen sie gewaltsam eine…

Weiterlesen

Drauf und davon

KIRCHHEIM (lp). Vermutlich unter Alkoholeinwirkung hat ein VW-Fahrer am Dienstag, gegen 0.20 Uhr, auf der Nürtinger Straße (B 297) einen Verkehrsunfall verursacht und ist danach einfach weitergefahren. Ein 55-Jähriger war mit seinem Skoda Kodiaq auf der Bundesstraße in Richtung Reudern…

Weiterlesen

Mit Kopfhörern an Auto gerannt

WEILHEIM (lp). Leichte Verletzungen hat sich ein 13-Jähriger bei einem Unfall am späten Montagnachmittag in der Egelsberstraße zugezogen. Mit Kopfhörern auf den Ohren und ohne auf den Verkehr zu achten, wollte der Jugendliche gegen 17.30 Uhr die Straßenseite wechseln. Ein 39 Jahre alter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen