Blaulicht

Diebesbande aufgeflogen

30.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

METZINGEN (lp). Eine Gruppe von Ladendieben ist der Polizei am Dienstag ins Netz gegangen. Um die Mittagszeit fielen die insgesamt fünf Männer im Alter von 27 bis 33 Jahren den Mitarbeitern eines Sicherheitsunternehmens auf. Die Personen pendelten binnen kürzester Zeit einzeln zwischen den Ladengeschäften im Outletcenter und einem geparkten Pkw hin und her. Dabei deponierten sie jeweils gefüllte Taschen und Tüten im Fahrzeug. Das Sicherheitspersonal beobachtete das geschäftige Treiben und verständigte die Polizei. Diese nahm die fünf Männer fest und stellte geklaute Waren im Wert von knapp 1000 Euro sicher. Wie sich herausstellte, war das Quintett eigens für diese Diebstähle aus dem Nordbadischen nach Metzingen angereist und ging bei den Diebstählen gemeinsam vor.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen