Blaulicht

Diebesbande aufgeflogen

30.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

METZINGEN (lp). Eine Gruppe von Ladendieben ist der Polizei am Dienstag ins Netz gegangen. Um die Mittagszeit fielen die insgesamt fünf Männer im Alter von 27 bis 33 Jahren den Mitarbeitern eines Sicherheitsunternehmens auf. Die Personen pendelten binnen kürzester Zeit einzeln zwischen den Ladengeschäften im Outletcenter und einem geparkten Pkw hin und her. Dabei deponierten sie jeweils gefüllte Taschen und Tüten im Fahrzeug. Das Sicherheitspersonal beobachtete das geschäftige Treiben und verständigte die Polizei. Diese nahm die fünf Männer fest und stellte geklaute Waren im Wert von knapp 1000 Euro sicher. Wie sich herausstellte, war das Quintett eigens für diese Diebstähle aus dem Nordbadischen nach Metzingen angereist und ging bei den Diebstählen gemeinsam vor.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Motorrad gestürzt

NÜRTINGEN (lp). Mit einem Motorrad ist eine 19-jährige Frau am Montagmorgen in der Mühlstraße in Richtung Weberstraße verunglückt. In einem leicht abschüssigen Teilstück geriet sie gegen 9.25 Uhr auf die Fahrbahnmarkierung und kam ins Rutschen. Sie stürzte und verletzte sich leicht. Sie wurde…

Weiterlesen

Motorradfahrerin übersehen

ERKENBRECHTSWEILER (lp). Eine kurze Unachtsamkeit hat am Sonntagmittag beim Wanderparkplatz Heidengraben zu einem Verkehrsunfall geführt. Eine 76-Jährige war mit ihrem Mercedes auf der Zufahrt zum Wanderparkplatz unterwegs und wollte an der Einmündung in die Kreisstraße in Richtung…

Weiterlesen

Ladendiebe ertappt

ERKENBRECHTSWEILER (lp). Beim Diebstahl von Kosmetikartikeln sind am Samstagvormittag zwei Ladendiebe ertappt worden. Ein Ladendetektiv hatte die 26 und 30 Jahre alten Georgier beobachtet, wie sie mehrere Kosmetikartikel einsteckten und konnte sie, nachdem sie ohne zu bezahlen die Kasse passiert…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen