Blaulicht

Die Vorfahrt genommen

11.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ERKENBRECHTSWEILER (lp). Zu einem Zusammenstoß zweier Pkw kam es am Sonntag kurz vor 14 Uhr bei Erkenbrechtsweiler am Ortseingang aus Richtung Hülben. Der 67 Jahre alter Lenker eines VW Tiguan kam aus Richtung Hülben und wollte nach links in Richtung Hohenneuffen abbiegen. Dabei nahm er einem aus Richtung Erkenbrechtsweiler kommenden 74 Jahre alten Lenker eines Mercedes B-Klasse die Vorfahrt. Beide Fahrer verletzten sich leicht. Der Lenker des Mercedes wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden beträgt mindestens 15 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken geflüchtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstag kurz vor Mitternacht auf der B 27 auf Höhe der Ausfahrt Echterdingen. Der 63-jährige Fahrer eines VW Touran fuhr ordnungsgemäß auf der rechten Fahrspur in Richtung Tübingen, als sich von hinten mit deutlich höherer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen