Blaulicht

Die Vorfahrt genommen

16.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Auf rund 9000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der am Montag gegen 6.45 Uhr auf der Auffahrtsrampe zur L 1201 bei Plochingen entstand. Ein 29-jähriger Plochinger fuhr mit seinem Audi A4 von Plochingen kommend in Richtung Reichenbach auf der Auffahrtsrampe zur Querspange in Richtung B 10 und Hochdorf. An der Einmündung zur L 1201 wollte er nach rechts einbiegen, wobei er die Vorfahrt eines von links kommenden 27-Jährigen missachtete. Dieser konnte seinen Fiat nicht mehr bremsen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fiat im Uhrzeigersinn gedreht und über eine abgetrennte Sperrfläche gegen die Leitplanken gedrückt. Beide Fahrer wurden nicht verletzt. Der Fiat musste von einem Abschleppdienst geborgen werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen