Blaulicht

Die Sonne war schuld

23.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

SCHLAITDORF (lp). Am Freitagmorgen war ein 57-jähriger Kia-Lenker auf der Friedrichstraße in Richtung Hauptstraße unterwegs. An der Einmündung übersah er wegen der tief stehenden Sonne den Smart einer 52-Jährigen. Bei der Kollision zog sich die Smart-Lenkerin leichte Verletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von 20 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen