Blaulicht

Die Pedale verwechselt

09.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Eine Verwechslung der Pedale hat am Donnerstagmorgen auf der B 297 zwischen Kirchheim und Schlierbach zu einem Auffahrunfall geführt, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Die 69 Jahre alte Lenkerin eines Opel Astra Mietfahrzeuges fuhr gegen 11 Uhr auf der B 297 in Richtung Schlierbach. Unmittelbar vor der Kreisgrenze verwechselte sie die Pedale beim Schaltgetriebe und bremste statt zu kuppeln. Ein hinter ihr fahrender 26 Jahre alter Lenker eines 3er BMW wich nach links aus. Weil dort aber Gegenverkehr kam, musste er zur Vermeidung einer Frontalkollision wieder nach rechts ziehen und fuhr ins Heck des Opels. Die 69-Jährige erlitt hierbei einen Schock und klagte über Nackenschmerzen; sie wurde in die Klinik gefahren. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, der Schaden wurde auf rund 7000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbruchsversuch scheiterte

WOLFSCHLUGEN (lp). Am helllichten Tag wollte ein Unbekannter in die Räume einer Firma im Wolfschluger Industriegebiet in der Benzstraße einbrechen. Er versuchte am Montag zwischen 11 und 16 Uhr mittels Werkzeug eine massive Metalltür ins Lager des Fliesengeschäfts aufzuhebeln, was ihm nicht…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen