Blaulicht

Die Pedale verwechselt

15.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (lp). Vermutlich weil sie das Gas- mit dem Bremspedal verwechselte, hat eine 82-jährige Wernauerin am Donnerstag kurz nach 8 Uhr auf der Max-Eyth-Straße einen Unfall verursacht. Offenbar fuhr die Seniorin mit ihrem Mercedes C 200 auf der Max-Eyth-Straße in Richtung Kirchheimer Straße. Kurz vor dem Kreisverkehr zur Kirchheimer Straße wurde sie nicht langsamer, sondern beschleunigte ihr Fahrzeug stark, der Mercedes kam nach rechts von der Fahrbahn ab, raste den Gehweg entlang, überfuhr ein Verkehrszeichen, schrammte an einem geparkten Mercedes Sprinter entlang und krachte gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Wagen und blieb auf dem Dach liegen. Der Mercedes war so schwer beschädigt, dass die Türen von der Feuerwehr aufgestemmt werden mussten, um die Fahrerin zu befreien. Die Wernauerin wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Mercedes musste abgeschleppt werden, der Sachschaden wird auf rund 14 000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfallflucht aufgeklärt

NEUFFEN (lp). Wie berichtet, ist am vergangenen Donnerstag an der Kreuzung Eichenstraße/Kirschgarten ein sieben Jahre alter Bub mit seinem Fahrrad in ein Auto gefahren. Der Junge hatte bei dem von ihm verursachten Unfall noch Glück und zog sich nur leichtere Blessuren zu, der beteiligte Fahrer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen