Blaulicht

Die Pedale verwechselt

02.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Leicht verletzt wurden ein 18-jähriger Opel-Corsa-Lenker sowie sein 30-jähriger Beifahrer am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall. Der Fahranfänger fuhr gegen 14 Uhr auf der Köngener Straße ortsauswärts. In der langgezogenen Linkskurve brach das Heck des Corsas aus, worauf der Fahrer gegenlenkte und abbremsen wollte. Hierbei verwechselte er das Gas- mit dem Bremspedal, kam von der Fahrbahn ab und fuhr auf eine Mauer. Der Kleinwagen blieb entgegen der Fahrtrichtung stehen und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen