Blaulicht

Die Pedale verwechselt

27.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Eine fatale Verwechslung von Brems- und Gaspedal führte am Donnerstagmittag zu einem Unfall mit einem verletzten Radfahrer in Wendlingen. Die 43-jährige Lenkerin eines Fiat Panda befuhr gegen 13 Uhr die Wehrstraße und wollte an der Einmündung in die Austraße anhalten, da von rechts zwei Radfahrer kamen, die von der Austraße nach links in die Wehrstraße abbiegen wollten. Statt abzubremsen erfasste die Autofahrerin frontal den 41-jährigen Radfahrer, der über die Motorhaube auf die Fahrbahn geschleudert wurde.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen