Blaulicht

Die „Asche“ geklaut

26.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Einen ungeeigneten Aufbewahrungsort für Bargeld hat sich der Besitzer eines Audi A3 ausgesucht. Sein Fahrzeug wurde zwischen Montag, 6.15 Uhr, und Mittwoch, 21.30 Uhr, an der Ecke Emerland-/Seestraße in Sielmingen aufgebrochen. Ein Unbekannter schlug die Scheibe der Beifahrertür ein und fand im Aschenbecher drei 50-Euro-Scheine und etwas Münzgeld.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit mit übler Folge

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Es sollte ein geselliger Abend werden, den ein 19Jähriger mit Freunden in einem Echterdinger Lokal verbringen wollte. Am Sonntagmorgen gegen 2 Uhr gerieten die Freunde indes nach dem Konsum von Alkohol in Streit, woraufhin der junge Mann erbost die Örtlichkeit…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen