Blaulicht

Der Vorderfrau ins Heck gekracht

24.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Nicht aufgepasst hat ein 19-jähriger Ford-Focus-Fahrer aus Erkenbrechtsweiler bei einem Unfall Mittwoch kurz nach 15 Uhr auf der Europastraße. Er fuhr mit seinem Focus auf der Europastraße in Richtung Bahnhofstraße. An der Einmündung zeigte die Ampel Rot. Der Focusfahrer reagierte zu spät und krachte ins Heck eines wartenden Seat Leon. Während der Unfallverursacher unverletzt blieb, wurde die 35-jährige Seat-Fahrerin aus Reutlingen leicht verletzt. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen wird auf 5000 Euro beziffert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Männliche Leiche entdeckt

LENNINGEN (lp). Radfahrer haben am Sonntag gegen 14 Uhr bei einer Radtour im Waldgebiet Hirschtal beim Höllloch Verwesungsgeruch wahrgenommen. Als sie das Geröllfeld absuchten, entdeckten sie etwa 100 Meter unterhalb eines Trampelpfades eine stark verweste männliche Leiche. Der etwa 1,90 Meter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen