Blaulicht

Der Fahrbahn entglitten

01.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN-RUIT (lp). Für die Witterungsverhältnisse zu schnell war ein 18-jähriger Polofahrer, der am Montagabend auf der Plochinger Straße in Richtung Hedelfinger Straße fuhr. Der Fahranfänger wollte gegen 21.30 Uhr an einer Engstelle einem entgegenkommenden Fahrzeug Platz machen und geriet beim Bremsversuch ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab. Der Polo streifte zunächst einen am Fahrbahnrand geparkten VW-Transporter und prallte noch gegen eine am Gehweg stehende Straßenlaterne. Der Fahrer blieb unverletzt. Sein Wagen war aber so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 3500 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Radler gegen geparktes Auto

FILDERSTADT (lp). Erhebliche Schnittverletzungen hat ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall an Himmelfahrt in Bernhausen erlitten. Der 29-Jährige befuhr kurz nach 12.30 Uhr mit seinem Fahrrad die Karlstraße in Richtung Nürtinger Straße. Auf Höhe eines Discounters prallte er so heftig gegen einen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen