Blaulicht

Den Alk im Nacken

03.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DEIZISAU (lp). Nach einem Hinweis stellte eine Streife des Polizeireviers Esslingen am Freitag gegen 0.45 Uhr auf der B 10 in Fahrtrichtung Stuttgart auf Höhe der Anschlussstelle Plochingen einen Pkw Nissan fest, dessen Lenker sehr auffällig fuhr. Er benötigte immer wieder beide Fahrspuren, setzte wild den Blinker und veränderte unkontrolliert seine Geschwindigkeit. An der Anschlussstelle Deizisau konnte der Wagen schließlich angehalten werden. Der 29-jährige Fahrer hatte eine starke Alkoholfahne, ein Schnelltest bestätigte die naheliegende Vermutung. Der Esslinger wurde zur Blutentnahme gebeten, den Führerschein gab er gleich freiwillig ab.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Hubschrauber in die Klinik

NECKARTENZLINGEN (lp). Am Freitag gegen 16.45 Uhr befuhr ein 29-Jähriger mit seinem Klein-Lkw die Landesstraße von Bempflingen Richtung Neckartenzlingen. Zwischen den beiden Ortschaften wollte er nach links auf einen Wirtschaftsweg einbiegen. Zum gleichen Zeitpunkt überholte ein nachfolgender…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen