Blaulicht

Deckenlampe brannte

07.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Nach einem Feuerausbruch in einer Deckenlampe rückten in am Donnerstag kurz vor 4 Uhr Feuerwehr und Polizei zu einer Firma in die Zeppelinstraße aus. Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatten die Beschäftigten das Feuer bereits gelöscht. Mittels eines Hubwagens konnten sie die in vier Meter Höhe angebrachte Lichtquelle erreichen und mit einem Feuerlöscher die Flammen ersticken. Die Lampe dürfte wegen eines Kurzschlusses im Gehäuse in Brand geraten sein. Bis auf die Deckenlampe entstand kein Schaden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Toaster in Flammen

NEUHAUSEN (lp). Zu einem Küchenbrand wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Mittwoch kurz vor 14 Uhr in die Lettenstraße gerufen. In einer Küche im Erdgeschoss hatte ein 10-Jähriger den Toaster in Betrieb genommen und war kurz aus dem Raum gegangen. Als er zurückkam, stand der Toaster…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen