Blaulicht

Das Auto brannte doch nicht

26.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (lp). Ein angeblicher Fahrzeugbrand hat am Dienstag gegen 17.30 Uhr einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Mehrere Anrufer teilten über Notruf mit, auf der B 313, auf der Überleitung zur B 10 in Richtung Göppingen, brenne ein Mercedes. Die Feuerwehr Wernau konnte schnell Entwarnung geben: Durch einen technischen Defekt war Öl in den Auspuff gelangt, was zu einer enormen Rauchentwicklung geführt hatte. Diese endete aber von selbst wieder.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen