Blaulicht

Dann hat’s gekracht

12.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Bei einem Unfall am Dienstagabend in der Bahnhofstraße wurden insgesamt vier Fahrzeuge beschädigt. Gegen 18 Uhr bog eine 30 Jahre alte BMW-Lenkerin von der Kirchstraße in die Bahnhofstraße ab. Wegen eines Staus auf dem rechten Fahrstreifen lenkte sie gleich auf die linke Spur, übersah dabei aber den VW eines 37-Jährigen. Beim Zusammenprall wurde der BMW der Frau abgedrängt und prallte gegen zwei im Rückstau stehende Pkws. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt geschätzt 10 000 Euro. Alle Fahrzeuge waren weiterhin fahrtüchtig.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ein Unfall kam nicht allein

NÜRTINGEN (lp). Ein 46-Jähriger hat am Montag kurz nach 22 Uhr in der Metzinger Straße bei der Kreuzung mit der Wörthbrücke einen Unfall verursacht. Mit einem Alkoholwert von knapp zwei Promille beschleunigte der Scirocco-Fahrer beim Umschalten der Ampel auf Grün so stark, dass er wegen der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen