Blaulicht

Dachstuhl in Flammen

22.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (lp). Am Freitag um 23.47 Uhr ist im Dachstuhl eines Einfamilienhauses in der Schillerstraße ein Brand ausgebrochen. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden in Höhe von 50 000 Euro. Die Familie, welche sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches nicht in dem Haus befand, kam anderweitig unter. Die Ermittlungen dauern noch an. Neben zwei Streifen des Polizeireviers Kirchheim und einer Streife des Kriminaldauerdienstes waren die Feuerwehren aus Wernau, Köngen und Plochingen mit insgesamt acht Fahrzeugen und 44 Mann sowie ein Fahrzeug des Rettungsdienstes vor Ort.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kind angefahren und geflüchtet

NEUFFEN (lp). In einem reinen Wohngebiet wurde am Donnerstag um 15.40 Uhr an der Kreuzung Eichenstraße/Kirschgarten ein Kind angefahren, der am Unfall beteiligte Autofahrer flüchtete, ohne sich um das Kind zu kümmern. Ein sieben Jahre alter Bub fuhr mit dem Fahrrad von der Straße Kirschgarten in…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen