Blaulicht

Cash-Trapping-Diebe in Haft

12.07.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(lp) Vor Kurzem hatte das Polizeipräsidium Reutlingen vor Kriminellen gewarnt, die durch Manipulationen an Geldautomaten Geld von Kunden stehlen, das diese dort abheben wollen. Mittlerweile wurden bei der Polizei zwischen dem 31. Mai und dem 30. Juni elf vollendete Taten und ein Versuch mit einem Schaden von über 3200 Euro zur Anzeige gebracht. Ermittler sind jetzt auf die Spur eines Trios aus Rumänien gekommen, das in Bayern und dem übrigen süddeutschen Raum in 34 Fällen insgesamt mehrere Tausend Euro durch diese Masche erbeutet hat. Anhand von Bildern der Überwachungskameras konnten sämtliche Taten den zwei 25-jährigen Tatverdächtigen zugeordnet werden, darunter auch die zwölf im Bereich des Polizeipräsidiums Reutlingen. Ein 42-Jähriger agierte hierbei als Fahrer. Das Trio wurde am 6. Juli bei einer größeren Polizeiaktion in Heubach festgenommen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Handy aus Transporter gestohlen

LENNINGEN (lp). Ein drei Jahre altes Handy ist in der Nacht zum Dienstag aus einem VW-Transporter im Ortsteil Brucken gestohlen worden. Zwischen 18 und 6.45 Uhr brachte der Täter eine Seitenscheibe zum Bersten und klaute das in der Fahrerkabine liegende Mobiltelefon. Das Fahrzeug war in der…

Weiterlesen

Einbrecher unterwegs

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). In ein Mehrfamilienhaus im Lembergweg in Oberaichen ist im Laufe des Montags eingebrochen worden. In der Zeit zwischen 8.30 und 19.30 Uhr gelangte der Einbrecher über ein aufgehebeltes Fenster in das Gebäude. Beim Durchsuchen der Zimmer fand der Täter nach…

Weiterlesen

Pkw aufgebrochen

ESSLINGEN (lp). Der Ford Fiesta einer Frau ist im Laufe des Montags aufgebrochen worden. Sie hatte ihren Pkw in der Zeit zwischen 9.45 und 17.45 Uhr auf dem Parkplatz hinter der Landesakademie in der Steinbeisstraße abgestellt. Ein Dieb knackte gewaltsam das Türschloss und schnappte sich ein im…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen