Blaulicht

Carport stand in Flammen

04.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (lp). Ein Carport ist am Sonntagabend in der Oberweilerstraße in Brand geraten. Unter dem Carport befanden sich ein Kfz-Anhänger, eine Bandsäge sowie gestapeltes Brennholz. Durch die Hitze wurde ein vor dem Carport stehender Pkw beschädigt. Die Feuerwehr löschte den Brand zügig, bevor dieser sich ausdehnen konnte. Es entstand ein Schaden von rund 15 000 Euro. Weshalb der Carport in Brand geraten war, ist unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schlecht angezogen

NÜRTINGEN (pm). Ein Sachschaden von etwa 18 000 Euro ist die Folge einer nicht oder nicht ausreichend angezogenen Handbremse. Dies führte am Sonntagabend gegen 19.20 Uhr in der Richard-Wagner-Straße zu einem Verkehrsunfall. Beim Abstellen seines Golfs sicherte der 79-jährige Fahrer seinen Wagen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen