Blaulicht

Caravan fast geklaut

14.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DETTINGEN/TECK (lp). Vermutlich gestört wurden die Diebe, die in der Zeit zwischen Samstag, 18 Uhr und Sonntag, 17 Uhr, vom Gelände eines Caravananbieters in der Kirchheimer Straße einen Wohnanhänger stehlen wollten. Die noch Unbekannten schnitten auf Höhe des Hintereingangs von der Kelternstraße aus den Maschendrahtzaun neben dem Tor auf und konnten so mit einem Zugfahrzeug auf das Firmengelände gelangen. Anschließend zogen oder schoben sie einen Wohnwagen im Wert von rund 27 000 Euro von seinem Lagerplatz in Richtung des Hintereingangs und stellten ihn zum Abtransport bereit. Warum sie ihn unweit des Tores stehen ließen, ist nicht bekannt. Nach bisherigen Feststellungen wurde kein Fahrzeug entwendet. Es entstand lediglich geringer Sachschaden am Zaun.

Bilderstrecken

Blaulicht

Pkw aufgebrochen

KÖNGEN (lp). Ein Dieb hat am Mittwochvormittag in der Austraße einen Pkw aufgebrochen. Zwischen 6.45 und 11.45 Uhr schlug der Täter eine Scheibe an dem Skoda ein und schnappte sich eine Geldbörse, die in der Mittelkonsole des Wagens abgelegt war. Die Polizei rät in diesem Zusammenhang, beim…

Weiterlesen

In Wohnung eingestiegen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Einbrecher sind am Dienstagabend in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Grimmstraße eingestiegen. Über ein gekipptes Fenster hatten sich die Täter in der Zeit zwischen 18 und 22.15 Uhr Zugang verschafft. Die Langfinger durchsuchten alle Zimmer der…

Weiterlesen

Rotlicht missachtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Der Fahrer eines Klein-Lkw hat am Dienstagnachmittag eine rote Ampel übersehen und dadurch einen Verkehrsunfall verursacht. Der 42-Jährige war kurz nach 14.30 Uhr mit seinem Ford Transit auf der K 1255 vom Airfield herkommend in Richtung Stetten unterwegs. An der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen