Blaulicht

Cannabisanbau entdeckt

08.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Unter dem Verdacht des illegalen Anbaus und der Herstellung von Betäubungsmitteln ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und Rauschgiftermittler gegen eine 29-Jährige aus Wendlingen. Im Rahmen anderweitiger Ermittlungen gegen einen Internethändler, der Cannabisprodukte vertrieb, geriet auch die 29-Jährige aus Wendlingen als Kundin ins Visier der Ermittler. Als die Ermittler am Dienstag ihre Wohnung durchsuchten, fanden und beschlagnahmten sie die bereits hoch gewachsenen Cannabispflanzen, knapp 100 Gramm Marihuana sowie eine geringe Menge Haschisch und Ecstasy. Die Beschuldigte war geständig und wurde nach den erforderlichen polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß gesetzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Autoknacker geht leer aus

KIRCHHEIM (lp). Geringe Beute hat ein Pkw-Aufbrecher in der Nacht zum Montag im Wacholderweg gemacht. Der Täter drang zwischen 18 und 8 Uhr morgens über die Beifahrertür in einen Ford ein. Im Inneren durchsuchte er das Handschuhfach. Ersten Erkenntnissen nach wurde aus einem Geldbeutel ein…

Weiterlesen

Opferstock gestohlen

BALTMANNSWEILER (lp). Gleich den gesamten Opferstock hat ein Dieb im Laufe des Samstags aus der katholischen Kirche in Baltmannsweiler gestohlen. In der Zeit zwischen 8 und 18 Uhr betrat der Täter das unverschlossene Gotteshaus in der Waldstraße und riss den an einer Säule befestigten,…

Weiterlesen

Einbrecher unterwegs

WOLFSCHLUGEN (lp). In ein Einfamilienhaus in der Schillerstraße wurde am Wochenende eingebrochen. Über ein aufgehebeltes Fenster verschaffte sich der Täter Zutritt zum Gebäude. Im Inneren durchwühlte er die Räumlichkeiten nach Wertsachen. Über das Diebesgut liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen