Blaulicht

Busfahrer beklaut

06.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Ein 51-jähriger Busfahrer wurde am Sonntag gegen 7.20 Uhr Opfer eines dreisten Diebes. Der aus Ostfildern stammende Busfahrer hatte seinen Linienbus Linie 35 am Bussteig drei auf dem Dr.-Peter-Bümlein-Platz abgestellt und war nur fünf Minuten weg. Um den Bus zu kühlen, hatte er die Fahrertür offengelassen. Diese kurze Zeit nutzte ein Unbekannter, um die Tasche des Fahrers samt persönlichen Gegenständen und dem Münzwechsler mit dem Wechselgeld zu stehlen. Der Wert des Diebesgutes wird auf rund 200 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen.

Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen